Investor Relations & Presse

Aktuelles aus unserem Unternehmen

PressE

Aktuelles aus unserem Unternehmen

31.10.2022
CPU Softwarehouse AG erreicht positives Ergebnis trotz Umsatzrückgang im Halbjahr 2022
Augsburg, 28. Oktober 2022. – Die CPU Softwarehouse AG (ISIN DE000A0WMPN8) war im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2022 (per 31.12.) noch spürbar von den Auswirkungen der im Jahr2021 einsetzenden strategischen, personalpolitischen Neuausrichtungen auf Kundenseite wegen der COVID-19-Pandemie betroffen. Dies betraf das Dienstleistungsgeschäft inklusive der Personaldienstleistungen. In der Folge sank der Umsatzkonzernweit auf rund 2,2 Mio. Euro (Vorjahreshalbjahr: 3,8 Mio. Euro). Durchschnell eingeleitete Maßnahmen zur Neupositionierung des Unternehmens gelang es dennoch, im ersten Halbjahr 2022 mit gut 28.000 Euro (Vorjahreshalbjahr: schwarze Null) ein positives Konzernergebnis zu erzielen.
4.5.2022
CPU Softwarehouse AG legt Basis für zukünftiges Wachstum
Augsburg, 4. Mai 2022. – Die CPU Softwarehouse AG (ISIN DE000A0WMPN8) hat im Geschäftsjahr 2021 (per 31.12.) einen Umsatzrückgang auf 6,6 Mio. Euro (Vorjahr: 8,9 Mio. Euro) verbucht. Dabei führten die zum Jahreswechsel 2020/21 nochmals verschärften Kontaktbeschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie zu strategischen, personalpolitischen Neuausrichtungen auf Kundenseite. In der Folge wurde der Einsatz externer Consultants kurzfristig reduziert. Gleichzeitig sank die Nachfrage im Personaldienstleistungsgeschäft einer Tochtergesellschaft. Trotz des deutlichen Umsatzrückgangs und der Investitionen für die zukünftige Positionierung der CPU gelang es, einen Jahresüberschuss von 0,1 Mio. Euro (Vorjahr: 0,6 Mio. Euro) zu erzielen. Damit wurde der im September aktualisierte Ausblick für 2021 erreicht.
2.2.2022
Wechsel im Aufsichtsrat der CPU Softwarehouse AG
Augsburg, 02. Februar 2022. – Mit Wirkung zum 26.01.2022 wurde Herr Gerhard Delling durch das Handelsgericht Augsburg zum neuen Aufsichtsratsmitglied der CPU Softwarehouse AG, Augsburg, bestellt. Er folgt auf Herrn Dr. Heiko Frank, der sein Mandat als Mitglied des Aufsichtsrats zum 31.12.2021 aus persönlichen Gründen niedergelegt hat.

Presse

AD HOC News

15.9.2021
CPU Softwarehouse AG: CPU senkt Ausblick für das Geschäftsjahr 2021
Augsburg, 15. September 2021 - Die CPU Softwarehouse AG (ISIN DE000A0WMPN8) erwartet für das Geschäftsjahr 2021 (per 31.12.), entgegen der ursprünglichen Planung, einen deutlichen, zweistelligen, prozentualen Umsatzrückgang und damit einhergehend einen nur noch leicht positiven Jahresüberschuss.
1.3.2021
CPU Softwarehouse AG: Dr. Thomas Brakensiek zum Interimsvorstand ernannt
Augsburg, 1. März 2021 - Der Aufsichtsrat der CPU Softwarehouse AG (ISIN DE000A0WMPN8) hat Herrn Dr. Thomas Brakensiek mit sofortiger Wirkung in den Vorstand der Gesellschaft bestellt. Er übernimmt interimistisch die Nachfolge von Roger Heinz, der die CPU mit Ablauf des 9. März verlässt.
12.1.2021
CPU Softwarehouse AG: Alleinvorstand Roger Heinz wird Vertrag nicht verlängern
Augsburg, 12. Januar 2021 - Der seit März 2014 als Alleinvorstand für die CPU Softwarehouse AG (ISIN DE000A0WMPN8) tätige Roger Heinz hat dem Aufsichtsrat heute mitgeteilt, dass er seinen im März 2021 auslaufenden Vorstandsvertrag aus persönlichen Gründen nicht verlängern wird.

Investor Relations

Finanzkalender

Mai 2023  | Veröffentlichung  Geschäftsbericht 2022*

24./25. MAI 2023 |  Analystenkonferenz/m:access Fachkonferenz Software/IT*

Juli 2023 |  Ordentliche Hauptversammlung in Augsburg*

OKT/Nov 2023 |  Veröffentlichung unterjähriger Emittentenbericht 2023*
*) voraussichtlich

Ihr Ansprechpartner

Roman Zenetti
Manager Investor Relations
Tel.:  0821 4602 - 210
Fax:  0821 4602 - 179
Email: ir@cpu-ag.com
Jetzt kontaktieren